• Gartenzone
  • Dachterrasse
  • Wohnbereich und Dachterrasse

Dorfstrasse – Wildes Wohnen

Leben am ursprünglichen Biotop

Das romantisch-schöne Biotop mit uraltem Baumbestand ist der letzte wilde Rest aus einem ehemaligen Entlastungsgerinne der Mur. Die ursprüngliche Landschaft mit alten Bruch-Weidebäumen ist geschützt und wurde dementsprechend behutsam umbaut, das grüne Herz verleiht dem Grundstück eine einzigartige Qualität. Um die restlich vorhandene Fläche optimal auszunutzen, wurde mit dem ineinandergeschobenen Reihenhaus kurzerhand ein neuer Bautyp erfunden.

Die Mischung aus hochwertigem Lebensraum am Naturschutzgebiet und unmittelbare Nähe zum Naherholungsgebiet an der Mur bietet eine aussergewöhnliche Atmosphäre

Planung

Die vorsichtig auf das Biotop abgestimmte Bebauung bringt qualitativ hochwertiges Wohnen im Grünraum mit dem Schutz der Natur in Einklang. Das Biotop ist wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen und befindet sich in einer Senke in der Mitte des Grundstücks. Die 34 Maisonettwohnungen sind wie ein eigenständiges Haus aufgebaut und lassen ein hohes Maß an Individualität entstehen. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Garten oder über eine rund 50 m² große Dachterrasse. Die großzügig bemessenen, vor Einblicken geschützten Freibereiche sind nach Südwesten ausgerichtet.

Durch Behutsamkeit entsteht ein neuer Bautyp mit hoher Lebensqualität

Besonderheiten

Das Wohnprojekt entwickelte Megaron nach der Übernahme von einer anderen Projektbauträgerfirma, die mit dem Biotop nichts anzufangen wusste. Spezielle Grundstücksgegebenheiten machen eine neue Typologie für die Bebauung erforderlich. Durch die Unberührbarkeit des Biotops würden klassische Reihenhäuser zu eng beieinander stehen. Ein neuer Bautyp schafft die ideale Verbindung zwischen Freiraum in der Mitte und dichter Randbebauung, das in sich zusammengeschobene Reihenhaus vereint alle Vorteile. Es geht gut mit dem vorhandenen Grund um und bietet durch das Aufeinandersitzen mehr Platz. Das untere Reihenhaus bietet den Bewohnern Zugang zu einem großzügigen Garten, das aufgesetzte Element wartet mit einer Dachterrasse auf. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen überdachten Autoabstellplatz vor der Haustür sowie einen direkt aus der eigenen Wohnung zugänglichen Keller.

Dorfstrasse in Zahlen

  • Adresse: Dorfstraße 30 a-s, 8041 Graz
  • Grundstücksfläche: 11.400 m², davon 6.000 m² Biotop
  • Wohn-Nutzfläche: 3.000 m²
  • Wohneinheiten: 34 Wohneinheiten 17 Garten- und 17 Dach-Maisonettwohnungen
  • Entstehungszeit: 2001 - 2004

Megaron & Partner